Autounfall – wie reagiert die KFZ-Versicherung?

Autounfall – wie reagiert die KFZ-Versicherung?

Egal ob selbst- oder fremdverschuldet, ein Autounfall muss unverzüglich der Versicherungsgesellschaft gemeldet werden, denn für den Versicherungsnehmer herrscht hier Informationspflicht. Dies kann einfach per Telefon, online oder über den Versicherungsmakler gemacht werden. Ab hier wird die Arbeit durch die Versicherungsgesellschaft übernommen. Bei einem Unfall mit zwei Parteien setzt sich die Versicherungsgesellschaft mit dem Geschädigten in Verbindung und stellt diesem einen Sachverständigen zur Verfügung.
Der Geschädigte kann jedoch auch einen Gutachter seiner Wahl aufsuchen. Durch das Gutachten werden dann die Kosten für die Reparatur ermittelt. Je nach Wunsch kann der Geschädigte die Auszahlung des Betrages durch die Versicherungsgesellschaft oder die Reparatur des Kraftfahrzeugs beantragen. Jedoch haftet die Versicherung lediglich bis zur vereinbarten Deckungssumme, übersteigen die Kosten diese, muss der Unfallverursacher den Rest begleichen. Welche Rechte der Unfallverursacher bei solch einem Unfall hat, hängt vom Umfang des Versicherungsschutzes ab. Im Folgenden werden diese kurz angeschnitten.

Rechte des Unfallverursachers

Verfügt der Unfallverursacher lediglich über eine Haftpflichtversicherung, haftet diese nur für Schadensersatzansprüche Dritter und das bis zur geregelten Deckungssumme. Wurde eine Teilkaskoversicherung abgeschlossen, wird das Kraftfahrzeug zusätzlich gegen Hagelschäden, Wildunfälle, Glasbruch und weitere, nicht selbst verschuldete, Schäden abgesichert. Bei einer Vollkaskoversicherung besteht voller Versicherungsschutz. Hier begleichen die Versicherungsgesellschaften auch Schäden am Kraftfahrzeug, die selbst verschuldet verursacht wurden. Anzumerken ist nochmals, dass es sich hier um sehr allgemeine Angaben handelt und jeder Vertrag spezielle Klauseln enthüllt.

Der Vertragsabschluss, eine Kosten- und Nutzen-Frage

Welche Versicherung abgeschlossen wird, hängt natürlich von den Kosten ab. Ein Vergleich ist auf jeden Fall lohnenswert. Dank der klaren Gliederung der Webseite kann durch wenige Schritte ein einfacher Versicherungsvergleich durchgeführt werden. Je nach Ergebnis ist es immer empfehlenswert, eine umfangreichere Versicherung abzuschließen.